Klipper Nirwana: Sportief onthaasten op het water!

Segeln auf
zweimastklipper Nirwana

Kontaktieren Sie uns

Zweimastklipper Nirwana

Die 'Nirwana' wurde 1910 als Einmastklipper 'Neeltje' gebaut. Bis ca. 1940 segelte sie in der Frachtfahrt. Danach wurde der Klipper motorisiert.

Seid 2008 bin ich, Irene Toxopeus, stolze Eignerin der Nirwana!  Im Jahre 1990 entdeckten meine Eltern, Jelte und Annelies Toxopeus, den schönen Schiffsrumpf und bauten das Schiff in 1991 dann um zu einem komfortablen Zweimastklipper. Der ehemalige Frachtraum wurde umgezaubert zu einer geräumigen und gemütlichen Unterkunft für 26 Personen. Seit 2008 bin nun ich, Irene Toxopeus, stolze Eignerin! Es ist ein schnelles Schiff geworden, gebaut auf Wohnlichkeit, Privacy, Hygiene und Sicherheit.

Lese hier untern über die verschiedene Räume und Deck-layout an Bord.

Der Wohnraum an Bord

Die 'Nirwana' zählt zu den wenigen Schiffen, die einen extra Salon an Deck mit Rundumsicht nach draußen besitzt.

Dank der großzügigen Abmessungen verfügt sie sowohl über als auch unter Deck über sehr viel Wohnraum. Alle Segel werden mit der Hand gesetzt, was Zusammenarbeit bedeutet! Nach dem Segelsetzen können Sie herrlich oben an Deck oder in der Plicht die Sonne genießen. Einmal auf dem Wasser werden Sie erleben, wie mächtig und frei sich das Segeln an Bord dieses sportlichen Klippers anfühlt. Auf der Nirwana steht Sicherheit an erster Stelle, somit ist sie äußerst kinderfreundlich. Ideal für Familienfahrten, Schulreisen, Betriebsausflüge und Segelferien.

Der Salon unter Deck
De benedendekse salon van de Nirwana.

Einmal im Inneren des Schiffes entdecken Sie einen herrlichen Aufenthaltsraum mit glänzendem Mahagoni, urtümlichen großen Bullaugen und erstaunlich viel Licht.

Dort stehen auch vier große Tische, an denen abends alle gemeinsam in gemütlicher Runde essen und trinken können. Es gibt genügend Platz um zu lesen, sich zu unterhalten oder für eine lustige Spielerunde.

Neben der Treppe befindet sich eine Garderobe für Ihre Jacken.

Die Küche und der Salon sind durch unterschiedliche Höhen und durch eine Theke voneinander getrennt.

Der Decksalon
deksalon Nirwana

Als extra Zugabe verfügt die Nirwana zusätzlich zu dem üblichen Salon unter Deck auch über einen geselligen Decksalon mit Panoramasicht nach draußen.

Hier können Sie, auch wenn Sie im Warmen sitzen, die Aussicht und das Segeln genießen. Der Salon bietet sich wunderbar an um in Ruhe ein Buch zu lesen oder um sich für kurze Zeit vom Trubel an Deck zurückzuziehen.

Bei Fortbildungsreisen, Arbeitseinheiten und Teambuildings dient der Salon optimal als zweiter Sitzungsraum.
Einige Gruppen entscheiden sich dafür, den Decksalon in eine Raucherlounge umzuwandeln, oder in ein wahres Spielparadies für die mitreisenden Kinder.

Der Fernseher mit DVD-Spieler steht ebenfalls in diesem Raum.

Der Salon kann über die Küche als Verbindung mit dem Aufenthaltsraum unter Deck dienen, verfügt aber zusätzlich auch über einen eigenen Ausgang.

Die Küche
keuken Nirwana

Die Nirwana verfügt auch über eine geräumige Küche.

In der geräumigen "Kombüse" kann sich jeder Hobbykoch nach Herzenslust ausbreiten. Sie finden dort einen Gasherd mit 6 Kochstellen und zwei Backöfen, einen großen Vorratsschrank für das Proviant und zusätzlich zu dem Kühlschrank für die Speisen auch noch eine extra Kühleinheit für Getränke.

Die Küche liegt etwas tiefer als der Salon, wodurch sie zwar ein wenig abgeschirmt ist vom Aufenthaltsraum, aber doch auch mit diesem in Verbindung steht.

Die Kabinen

Die Nirwana verfügt über 26 Betten, aufgeteilt in 11 Kabinen.

Es gibt 9 Zweipersonenkabinen und 2 Vierpersonenkabinen.

Die Betten sind mindestens 2 Meter lang, außerdem gibt es zwei Betten mit einer Länge von 2,20 Meter. Jedes Bett verfügt über eine Leselampe.

Die Betten sind standard mit einem Bettlaken und einem Kissen mit Kissenhülle versehen. Gegen einem Aufpreis stellen wir auch Bettdecken mit Bezug zur verfügung.

In jeder Kabine gibt es ein Waschbecken mit fließend warmem und kaltem Wasser, ebenso wie ein Bullauge das man für Frischluft öffnen kann.

Für die kälteren Monate des Jahres gibt es in jeder Kabine einen Heizkörper.

Unter dem Waschbecken gibt es einen Schrank, das restliche Gepäck können Sie unter das Bett schieben.

Die Badezimmer

Auf der Nirwana gibt es 2 Toiletten, 2 Duschen und eine kombinierte Dusche mit Toilette.

Im Gang bei den vorderen Kabinen befinden sich die beiden Duschen und Toiletten.

Bei den hinteren Kabinen befindet sich die Dusche/Toilette-Kombination.

Die sanitären Einrichtungen funktionieren genau so wie bei Ihnen zu Hause und können sowohl im Hafen als auch während der Fahrt benutzt werden.

Grundriss
Grundriss
Die Einteilung des Decks

Es gibt ausreichend Platz um sowohl im Hafen als auch während des Segelns gemütlich an Deck zu sitzen.

Geräumige Plicht mit Bänken und einem Tisch Steuerrad und Kompass auf dem Achterdeck
Steuerrad und Kompass auf dem Achterdeck
Überall auf dem Deck können Sie es sich gemütlich machen

Nachrichten

Mehr nachrichten

Schiffshund Lobke

Schiffshund Lobke

Lobke von Hündchen bis Schiffshund.

Nirwana Facebook und Instagram

Nirwana Facebook und Instagram

Sie können nun auch den zweimastigen Clipper 'Nirwana' auf Facebook und Instagram verfolgen!

Eine Echte Trauung an Bord

Eine Echte Trauung an Bord

Vor der Küste van Edam, gaben Steffie und Olli einander das "Ja-Wort"

Sie sind hier: